KTV SATTEL
...immer in Bewegung...
, Marty Ivan

Vorstandsmeister 2017 der Sportunion Schwyz steht fest...

Das Vorstandsturnier der Sportunion Schwyz findet jeweils in der Heimat des Vorjahressiegers statt. So trafen sich zwölf Vereinsvorstände in der Mehrzweckhalle Eggeli in Sattel zum diesjährigen Vorstandsturnier der Sport Union Schwyz. Als Erstes kämpften die Teams beim Korbeinwurf sowie Minigolf um Rangpunkte. Während beim Korbeinwurf die Ausdauer und Technik gefragt wurde, stand beim Minigolf Geduld, Präzision und ein Quäntchen Glück im Vordergrund. Am besten meisterte diese Aufgaben der TSV Rothenthurm welcher die Führung im Korbball übernahm sowie der KTV Illgau, der beim Minigolf brillierte. Im zweiten Teil duellierten sich jeweils zwei Teams bei einer Bowling Stafette. Das gegnerische Team musste die Keulen möglichst so platzieren, dass es dem Gegner schwer viel, das Zielobjekt um zu werfen. Die Stafette wurde zweimal gespielt. In der letzten Runde gab es dann jeweils hart umkämpft Duelle um die einzelnen Ränge. Im Final standen, wie im Vorjahr der TV Ibach sowie der Organisator KTV Sattel. Da der TV Ibach in den vorherigen Spielen vorgelegt hat, ging es im Final nur noch um ein Show Laufen. Denn der TV Ibach stand bereits als erfolgreicher Sieger des Vorstandsturnier 2017 fest. Alle Teilnehmer blicken schon mit Vorfreude auf die nächste Austragung des TV Ibach.

Rangliste  

  1. TV Ibach (8)
  2. KTV Sattel (10)
  3. TSV Rothenthurm (12)
  4. KTV Illgau (13)
  5. HB Brunnen (16)
  6. KTV Einsiedeln (17)
  7. KTV Steinerberg (19)
  8. DTV Altendorf (21)
  9. TSV Steinen (24)
  10. Vorstand SUS (25)
  11. Turnerinnen Ibach (25)
  12. KTV Muotathal (31)

Auf dem Bild die glücklichen Sieger des TV Ibach.