> Zurück

Fackelabfahrt

Fach Roland 10.02.2019

Ski Heil,

Endlich ist es uns wieder mal gelungen eine Fackelabfahrt durch zu führen.  Unter führung von Dino Lüönd haben wir uns um 17:30, bei ca 2 Grad, und genügend Schnee in der Riedmatt getroffen. um den traditionellen Aufstieg zur Halsegg in Angriff zu nehmen. Oben auf der Halsegg angekommen konnten wir eine wunderschöne Aussicht geniessen.

Anschliessend gingen wir ins wohlverdiente Restaurant Halsegg wo uns Bernadette und Wiesel mit einer feinen Suppe bedient hat. (herzlichen danke auch für die Getränke runde), kurz vor 10 Uhr machten wir uns mit den Fackeln dann auf den Weg Richtung Sattel, leider waren die Schneeverhältnisse nicht so berauschend, doch alle haben Sattel und anschliessen auch die LutzHütte gut und Unfallfrei erreicht.

Noch einen kleinen Hinweis für Technik Freaks. Unser Präsident Ivan hatte ein ganz neues, modernes Gerät dabei, eine Mischung zwischen Schneeschuhen und Tourenski..............tja ich glaube dieses Gerät hat die Prüfung nicht bestanden, aber fragt ihn doch selber. Ich bin jedoch sicher, nächstes Jahr ist auch Ivan wieder mit Ski’s unterwegs.